top of page

Sa., 02. März

|

Speyer

Systemische Aufstellungen

Durch systemische Aufstellungen ist es möglich, unbewusste Dynamiken in Beziehungen zu Menschen, Rollen und Situationen innerhalb eines Systems sichtbar zu machen und zu klären. Für emotionale Freiheit, Gelassenheit und inneren Frieden.

Systemische Aufstellungen
Systemische Aufstellungen

Zeit & Ort

02. März 2024, 13:00 – 18:00

Speyer, St.-Markus-Straße 14, 67346 Speyer, Deutschland

Über die Veranstaltung

Was sind Systemische Aufstellungen?

Hintergrund ist die Systemtheorie, bei der jedes System aus einzelnen Bestandteilen bzw. Elementen besteht, die sich gegenseitig beeinflussen und miteinander in Wechselwirkung stehen. Durch systemische Aufstellungen ist es möglich, unbewusste Dynamiken in Beziehungen zu Menschen, Rollen und Situationen innerhalb eines Systems sichtbar zu machen und zu klären.

In den Aufstellungen kommen Menschen zusammen, die immer wieder die gleichen hinderlichen Erfahrungen in ihren persönlichen und/oder geschäftlichen Beziehungen machen und durch neue Perspektiven gute Lösungen finden.

Beispiele für Aufstellungsthemen:

  • Zwischenmenschliche Beziehungen und Konflikte
  • Besserer Umgang mit Gefühlen und  Emotionen
  • Beziehung zu Wohlstand und  Geld
  • Zielfindungsaufstellungen für Entscheidungsalternativen
  • Visionsaufstellungen uvm.

Ablauf und Rollen in einer Aufstellung

Du hast die Möglichkeit, entweder als Aufsteller:in oder als Stellvertreter:in bei meinen Aufstellungstagen dabei zu sein. Die aufstellende Person erklärt zu Beginn ihr Anliegen.  Es werden die sogenannten Stellvertreter:innen für das Thema sowie Komponenten und Personen ausgewählt und zueinander in Beziehung gestellt.

Die Stellvertreter finden sich in die Rolle ein und nehmen über ihren Körper die Gedanken und Gefühle des Systemangehörigen wahr. Durch die Impulse und Informationen der Stellvertreter:innen, entwickeln sich aus der Präsenz des Moments und in Verbindung mit dem gemeinsamen Feld, sichtbare Dynamiken des aufgestellten Systems. Die aufstellende Person hat die Möglichkeit, sich das Thema, die Beziehungen im System und die Systemdynamik aus einer Metaebene anzuschauen.

Jede Aufstellung wird so aufgelöst, dass jeder Angehörige des Systems mit der erarbeitenden Lösung in Einklang steht.

Eine Aufstellung dauert in der Regel ca. 90 Minuten.

Preise für Aufsteller und Stellvertreter:

Aufsteller:   200 € (inkl. Vorgespräch)

Stellvertreter: 35 €

Verköstigung

Eine kleine Verköstigung ist immer dabei. Wasser, Tee und kleines Buffet. Mit deiner Spende kannst du gerne für Energieausgleich sorgen.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page